Projektmanagement

Mittlerweile haben sich zwei Projektmanagement-Methoden in der IT Landschaft durchgesetzt:

  • Klassische Wasserfallmethode
  • Agile Projektmanagement Methode

Wobei es sehr oft auch vorkommt dass innerhalb eines grossen Projektes beide Methoden angewandt werden. WĂ€hrend die Planung der Finanzierung oft innerhalb festgesetzten Zeitrahmen mit Meilensteinen agiert, realisiert man die Entwicklung mittels agilen Projektmanagement Methoden. Wie diese zwei Methoden miteinander verbunden werden, muss im Vorfeld klar definiert worden sein, damit nicht mit falschen Erwartungen Fehlinterpretationen vorkommen.

Klassische Wasserfallmethode

Die klassische Wasserfallmethode betrachtet ZeitrÀume und Ressourcen. Bei dieser Methode werden Meilensteine definiert die innerhalb eines Zeitraumes und Ressourcenverbrauchs erreicht werden sollten, damit davon abhÀngige folgende Prozesse gestartet werden können.
Die Organisationsstruktur ist klar hierarchisch geregelt.

Agile Projektmanagement Methode

Bei der agilen Projektmanagement Methode werden die Projekte in kleine Subprojekte unterteilt die dann immer auch gleich in den Markt gebracht werden. So bekommt man die Möglichkeit schnell am Markt zu eruieren ob der eingeschlagene Weg der richtig ist, oder ob man allenfalls Änderungen vornehmen muss. Somit ist diese Art der Entwicklung inhaltlich viel dynamischer und am Markt angepasst.
Aber nicht nur in diesem Bereich unterscheidet sich die agile Entwicklung entscheidend von der klassischen Wasserfallmethode. Die Mitarbeiter werden viel mehr in die inhaltlichen Entscheidungsprozesse des Produktes einbezogen und somit auch stÀrker in die Verantwortung genommen.