CPS Planner

Das Planungs- und Produktionssystem für Druckerzeugnisse (Flyers, Werbemittel, Brochuren, etc.) ist zugleich Herzstück von CPSCorporate Publisher und CPSRemote sowie eine ausgewachsene Prozessplanungs- und Prozesssteuerungssoftware. In CPSPlanner lassen sich Text- und Bilddaten aus verschiedensten Systemen (ERP, Bild-DB, …) ansprechen und mittels drag&drop auf vordefinierte Layouts platzieren.

Mit dem XML-Exportes eines Satzes ist eine hoch integrierte Anbindung sowohl an externe Produktionssysteme (Katalogproduktionssysteme wie CATS, QuarkXPress, Adobe InDesign, UltraXML, …), als auch an Remote Systemen (z.B. Adobe Document Server oder Quark Dynamic Document Server) möglich.

Dadurch ist eine nahtlose Integration von Planung und Produktion unter Einbindung der Druckvorstufe realisierbar. Mit CPSPlanner können heute noch gängige Systembrüche vermieden werden.


Verwendete Technologien:
Datenbank:

– SQL Server, mySQL

Satzsysteme:
– QuarkXPress, InDesign… Alle Systeme welche XML Importe erlauben.

Betriebssysteme:
– Windows 2000, 2003, XP
– MacOS X 10.3 oder höher

CPSPlanner ist ein Tool, das einerseits Daten aus verschiedensten Datenbanken auslesen kann und andererseits diese Daten in ein grafisch erstelltes Layout einfliessen lässt. Mit Hilfe des CPSPlanner Clients lassen sich Inhalte, welche sich unter Umständen in verschiedenen Datenbanken befinden, zusammenführen und direkt auf dem Layout platzieren. Die Integration von CPSPlanner mit den Quelldatenbanken erfolgt auf einfache Art und Weise und kann ohne weitere Programmierung durchgeführt werden. In der aktuellen Version können alle SQL-fähigen Quelldatenbanken angesprochen werden. Die Erstellung des Layouts in CPSPlanner erfolgt grafisch und ist intuitiv leicht handzuhaben.

Nachdem die Inhalte auf die Seite platziert worden sind, kann die Seite im XML Format an die Produktion übermittelt werden, welche somit sämtliche Inhalte und grafische Anweisungen erhält und im Produktionssystem die Seite automatisch aufbaut. Die Produktion (Desktop) kann nun den Finish machen und an den CPSPlanner den Produktionsstatus der einzelnen Seitenkomponenten und eine Voransicht zurückmelden. Auf diese Art und Weise kann der gesamte voll integrierte Produktionsablauf zentral überwacht werden.

CPSPlanner ist vor allem für Firmen gedacht, welche die zu publizierenden Inhalte in Datenbanken verwalten. Mit CPSPlanner kann der Marketing-Leiter die gesamte Ausgabe eines Flyers planen und die verschiedenen Seiten den verantwortlichen Product Managern freischalten. Die Product Manager können auf einfachste Art und Weise mit dem CPSPlanner die Inhalte definieren und auch über dieses Tool direkt mit der Produktion (Desktop) kommunizieren.

Workflow-cbp(1)

Systemanforderungen

– MySQL Server 2003, MySQL Server 2003 Express
– Tomcat V.6.0
– Windows NT4, 2000, 2003, XP
– MacOS X 10.3 oder höher
– Java 1.4 oder höher